Urlaub in Albanien - Entdeckungen zwischen Adria und Ionischem Meer

Albanien, die Stadt Kruja

In kaum einem anderen europäischen Land ist der Kontrast zwischen Stadt und Land derart ausgeprägt wie in Albanien. Nur eineinhalb Flugstunden entfernt bieten sich dem Reisenden im ländlichen Albanien eine historisch-romantische Szenerie: Frauen verkaufen am Straßenrand aus riesigen Körben dunkelrote Kirschen, während Bauern gemächlich ihre Felder mit dem Ochsenkarren bestellen. Das Kontrastprogramm dazu bietet die lebendige Hauptstadt Tirana. Hier reihen sich Hochhäuser an kunterbunte Häuserfassaden. Neben den bekannten Wahrzeichen Glockenturm und Reiterdenkmal beeindrucken architektonische Sehenswürdigkeiten wie die prächtige Et'hem-Bey-Moschee. 

Das Land ist vielseitig und die Menschen dort haben viele der alten Traditionen bewahrt, was  Rundreisen durch Albanien zu einer attraktiven Angelegenheit macht. So rasten Sie bei Ihren Wanderungen durch eindrucksvolle Berglandschaften in verträumten Dörfern, baden an den herrlich unverbauten Stränden malerischer Fischerorte und besuchen zudem kunsthistorisch bedeutende Städte und antike Ausgrabungsstätten.

Gut zu wissen: Der Reiseverlag Lonely Planet kürte Albanien 2019 auf Platz 8 der Reiseziele, die ein super Preis-Leistungsverhältnis haben.

Verwandte Reisethemen & Ziele